Was zum Teufel ist Karmic Management? In 4 Schritten zum Erfolg

Wir alle sind auf der Suche nach Erfolg, Glück, Gesundheit und einer guten Partnerschaft. Kurzum: Wir streben nach einem glücklichen Leben. Doch sind wir tatsächlich in der Lage uns dieses selbst zu erschaffen? Und wenn ja, wie genau funktioniert das? 

Diese Antworten haben wir heute mit Eva Balzer in einer neuen Podcastfolge erarbeitet. Sie ist Geschäftsführerin von Diamond Management, dem offiziellen Vertreter des von Michael Roach gegründeten “Diamond Cutter Instituts”, einem Unternehmen, das Menschen zusammenbringt und ihnen lehrt, wie sie selbstbestimmt all das erreichen können, was sie sich wünschen. Möglich ist das durch das Wissen altbewährter buddhistischer Prinzipien aus dem Diamantschneider-Sutra:

Das Diamantschneider-Sutra


Die erste Druckversion dieser Schrift lässt sich bis 868 n. Chr. zurückführen und gilt als das älteste Druckerzeugnis der Menschheitsgeschichte. Die Schriften basieren auf der Annahme, dass unser Leben an unser Karma gekoppelt ist:

Alles, was uns im Leben passiert ist darauf zurückzuführen, wie wir uns anderen Menschen gegenüber verhalten.

Karma – was bedeutet das eigentlich genau?

Vereinfacht kann man sagen, dass alles, was ein Mensch erlebt, ein Resultat seiner früheren Taten, Worte und Gedanken ist. Glück, Pech, Freude und Leiden sind damit kein Zufall. Es sind vielmehr Folgen oder Wirkungen von Ursachen, die durch unsere Entscheidungen und damit durch unser Denken und Handeln bestimmt werden. Der Begriff steht für ein Ausgleichsprinzip mit Ursache und Wirkung. Karma wirkt sowohl auf physischer als auch auf energetischer Ebene und spiegelt sich immer im Kreislauf der Wiedergeburt wider.
Karma beschreibt eine spirituelle Lebensweisheit, nach der jede geistige und körperliche Handlung zwangsläufig auch Konsequenzen nachsichzieht. Diese Folgen wirken nicht nur im jetzigen Dasein, sondern offenbaren sich auch in zukünftigen Existenzen.

Michael Roach, der das Wissen des Diamantschneider-Sutras für uns systematisiert hat, ist der 1. US-Amerikaner, der nach über 20 Jahren intensiven Studiums des tibetischen Buddhismus den Titel des Geshe (=Meister) verliehen bekommen hat. Er hat mehrfach bewiesen, dass die Diamantschneider Prinzipen tatsächlich funktionieren und hat in über 20 Büchern beschrieben, wie wir die Weisheiten der alten Schriften für unser Leben nutzen können. Sein erfolgreichstes Buch: Der Diamantschneider.

Darüber hinaus hat er daraus ein universelles System für die moderne Gesellschaft entwickelt, das unabhängig von jeglicher Religion angewendet werden kann. Genau darüber haben wir mit Eva Balzer gesprochen, die diese Prinzipien überprüft hat und seit Jahren erfolgreich anwendet und anderen Menschen beibringt.

Erschaffe jetzt dein Wunschleben mit dem Wissen der Diamantschneider-Prinzipien

Diese neue Podcast-Folge kann dein Leben verändern! Du wirst erfahren wie genau du in nur 4 Schritten gutes Karma kreierst und deine Ziele und Wünsche SOFORT umsetzen kannst.
Wir sprechen über Karma, wie wir gute und schlechte Samen pflanzen und wirksame Abdrücke hinterlassen. Eva Balzer wird uns eine einfache Technik verraten, wir wir alle noch gesünder, glücklicher und erfolgreicher werden. Das Gute ist: Wir können es einfach ausprobieren und haben absolut nichts zu verlieren.
Worauf wartest du noch? Höre direkt rein und verändere dein Leben! Wenn dir diese Folge gefällt, dann freuen wir uns sehr über Feedback und wenn du diesen Artikel und unseren Podcast “Health up your Life” mit deinen Freunden, Bekannten und deiner Familie teilst. Danke von Herzen!

Egal ob du unterwegs oder Zuhause bist: Unsere neue Podcast-Folge kannst du dir jetzt bequem anhören!

Du hast Lust auf mehr bekommen? Hier kannst du noch weiteren Folgen unseres “Health up your life”-Podcasts lauschen!

 

Bekomme unsere neusten fayo-Beiträge kostenlos per Mail:

Die besten Tipps und Infos zu den Themen Ernährung, Bewegung und Achtsamkeit
""
1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.